Hallo Halolo

Musiktheater für alle ab 2 Jahren mit Musik und Texten von Erik Satie

Donnerstag, 07. Februar 2019 - 15:30 Uhr


Eintritt: € 5,- VVK im Merfeller Shop und im Stadtbüro Mörfelden und in der Buchhandlung Giebel und im Stadtbüro Walldorf




In seinem fragilen Turm sitzt ein Mann mit vielen alten Mu­sikinstrumenten. Er musiziert, er spielt alle seine Instrumen­te, er komponiert kleine Musikstücke. Er ist ganz für sich und er scheint eigentlich ganz zufrieden.
Da erklingt plötzlich eine Stimme. Hallo? Eine fremdartige Frau erscheint und singt zu seiner Musik. Halolo! Unbe­kümmert dringt sie in seine abgeschlossene Welt ein und bringt ungehörte Töne und Worte, ziemlich viel Durcheinan­der und neue Ideen.
Natürlich versucht der Mann alles, um seine wohltemperier­te Ordnung aufrecht zu erhalten, aber diese schöne Stim­me überwältigt ihn einfach – und schon ist das Musizieren eine Sache für Zwei!
Erik Satie hat in seinen minimalistischen Kompositionen die Musik quasi auf ihre Essenz reduziert und gleichzeitig ihre „Mechanik” freigelegt. Alle seine Stücke sind ungewöhn­lich kurz und – zumindest scheinbar – einfach. Das lässt sie besonders geeignet erscheinen, kleinen Kindern einen leichten Zugang zu verschaffen.
Aber auch Saties skurrile Texte und Fragmente seiner Lebenswelt spielen eine Rolle in diesem schrägen und unterhaltsamen Musiktheater für 1 Sängerin, 1 Musiker und 1 Bühne.

Regie und Konzept Andrea Schwalbach
Spiel und Musik Klaus Brantzen, Susanne Schyns
Ausstattung Nanette Zimmermann